Bitte beachten Sie folgendes:

Ein qualifiziertes Gutachten lässt sich nicht von heute auf morgen erstellen, sondern bedarf der erforderlichen Zeit.

Sie können jedoch viel dazu beitragen, die Bearbeitungsdauer wesentlich zu reduzieren. Ordnungsgemäße und brauchbare Unterlagen tragen hierzu in erheblichem Maße bei und sind eine unabdingbare Voraussetzung.

Welche Unterlagen bzw. Angaben benötigen wir für eine zügige Auftragabwicklung?
 

Verkehrswertgutachten:

  • Grundbuchauszug
  • Baupläne
  • Falls vermietet: Mietverträge,
    Einnahme- und Ausgabenaufstellung
  • Baubeschreibung, Flächenberechnungen
  • Energieausweis falls vorhanden
  • Angabe des Baujahres/Erstnutzungsjahres
  • Bei Eigentumswohnungen :

- Wohngeldabrechnung,

- aktueller Wirtschaftsplan,

- Grundrissplan von allen dazugehörenden Ebenen,

- Protokoll der letzten Eigentümerversammlung,

- eventuell besondere wertrelevante
  Beschlüsse der Eigentümerversammlung,

- Teilungserklärung

Sofern Sie diese Unterlagen nicht oder nicht mehr besitzen,
helfen wir gerne bei deren Beschaffung.